Was gibt es Neues oder Wissenswertes ?

13.10.2015 – Internationaler Jugendtag 2019

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 wird es eine Neuauflage des Europa-Jugendtags (Youtube) geben - diesmal mit weltweiter Beteiligung. "Ich freue mich, wenn Himmelfahrt 2019 viele Jugendliche aus der ganzen Welt nach Düsseldorf kommen", sagt Stammapostel Jean-Luc Schneider, Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche weltweit.

Im Jahr 2009 kamen 35.000 Jugendliche zum Europa-Jugendtag nach Düsseldorf. Fünf Jahre später reisten 45.000 Gläubige zum Internationalen Kirchentag nach München. Nun soll es weitere fünf Jahre später die nächste Großveranstaltung geben. Dies beschlossen die Bezirksapostel der Neuapostolischen Kirche auf ihrer Halbjahrestagung in Johannesburg (Südafrika). Zuvor hatte Bezirksapostel Rainer Storck (Nordrhein-Westfalen) den Stand der Planungen für den Internationalen Jugendtag vorgestellt.

07.06.2015 – Versöhnung mit der Apostolischen Gemeinschaft

Am 29. November 2014 haben Vertreter der Apostolischen Gemeinschaft und der Neuapostolischen Kirche in Düsseldorf eine Versöhnungserklärung unterzeichnet.
"Die Apostolische Gemeinschaft und die Neuapostolische Kirche möchten ihr Verhältnis zueinander klären und miteinander versöhnt und in gegenseitiger Wertschätzung in die Zukunft gehen. Versöhnung wird bewirkt, wenn Schuld bekannt und Vergebung erbeten wird. In kurzen Zügen wird dargestellt, wie es zur Trennung des damaligen Bezirksapostels Peter Kuhlen sowie der Apostel Siegfried Dehmel und Ernst Dunkmann von der Neuapostolischen Kirche und der Gründung der Apostolischen Gemeinschaft kam. Es schliessen sich Bewertungen an, über die von beiden Seiten Einigkeit besteht. Die Apostolische Gemeinschaft und die Neuapostolische Kirche anerkennen und wertschätzen sich als selbstständige Kirchen mit jeweils eigenständigem Profil."
Die Versöhnungserklärung wird von beiden Kirchen zum Download angeboten:
Link der Apostolischen Gemeinschaft
Link der Neuapostolischen Kirche

01.01.2015 – Momentan keine Zeit

Leider ist es mir derzeit nicht möglich, diese Internetseite so zu pflegen, wie ich es gern wollte. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Sobald sich meine Zeitverhältnisse bessern, werde ich mich bemühen, wieder Beiträge einzustellen.